Am Montag begann Tanja wieder mit dem Training. Sie hat Consuelo in allen drei Gangarten trainiert. Consuelo wurde von ihr dabei viel vorwärts- abwärts geritten.

Am Dienstag war dann wieder Training mit Hans Loog. Nachdem Consuelo locker geritten war, haben die beiden unter der Anleitung von Hans halbe und ganze Paraden geübt, Gangart-,  und Tempowechsel. Zum Abschluß der Stunde übten die beiden den fliegenden Galoppwechsel. Nachdem auf beiden Händen die Übung erfolgreich absolviert wurde, lobte Maik Consuelo und danach ging es auf die Weide.

Am Mittwoch stand seit langem wieder mal Freispringen auf dem Programm.  Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase drehte Consuelo  freiwillig seine Runden durch die Halle und sprang etliche Male über die Hindernisse. Springen macht ihm einfach Spass.  Am Mittag kamen Sky und Sarah zu Besuch, hier Fotos.

Consuelo und Sky, November 2014

Consuelo und Sky, November 2014

 

Consuelo und Sky, November 2014

Consuelo und Sky, November 2014

Am Donnerstag haben Maik und Consuelo die Übungen von Dienstag wiederholt und weiter an der Dressur gearbeitet.

Am Freitag stand Cavalettiarbeit im Trab und im Galopp auf dem Programm.

Am Samstag hatte Consuelo frei und am Sonntag wurde er an der Longe trainiert.