Tagebuch 126. Woche: Cavaletti Arbeit

26.01-01.02.15

Am Montag hat Tanja das Training übernommen und dafür gesorgt, dass sich Consuelos Kondition verbessert.
Am Dienstag fand das Training wieder mit Hans Loog statt: Trainingsziele waren Anlehnung und Durchlässigkeit.

 

Consuelo im Schnee, Januar 2015

Consuelo im Schnee, Januar 2015

Consuelo in der Führanlage, Januar 2015

Consuelo in der Führanlage, Januar 2015

 

Am Mittwoch hat Maik Consuelo longiert.

Am Donnerstag war Cavaletti Arbeit an der Reihe. Dazu hat Maik drei Cavaletti auf einem Halbkreis positioniert. Ziel war es, dass Consuelos Galopp gleichmäßiger wird, und Consuelo sich während des Galoppierens biegt.

Am Freitag haben Maik und Consuelo wieder an der Dressur gearbeitet. Maik hat an diesem Tag mit ganzen Paraden gearbeitet und darauf geachtet, dass Consuelo auch beim Halten in Anlehnung bleibt.

Am Samstag war mal wieder Freispringen.

Am Sonntag konnte Consuelo in der Halle toben, nachdem die beiden wieder an der Dressur gearbeitet hatten.