02.02 – 08.02.15

Die Woche startete Maik mit Dressur, dabei haben sich Consuelo und Maik auf Schenkelweichen konzentriert.

Am Dienstag haben die beiden wieder mit dem Dressurtrainer Hans Loog an den Übergängen gearbeitet. Da für Consuelo als Springpferd der Galopp am wichtigsten ist, sind die beiden viel galoppiert. Und Hans hat darauf geachtet, dass Consuelo in Anlehnung blieb.

Am Mittwoch war Consuelo an der Longe, und dann gab es den Schreck am Nachmittag: Consuelo hat das vollbracht, was vor ihm noch keiner geschafft hat. Er hat so hoch ausgeschlagen, dass er mit einem Bein oberhalb der Holzwand in die Gitterstäbe getreten und sich eine Schnittwunde zugezogen hat.

Nachdem Maik die Wunde desinfiziert und Zinksalbe aufgetragen hatte, kam Consuelo nochmal an die Longe, weil Maik überprüfen musste, ob er sich noch zusätzlich zur Schnittwunde verletzt hatte.

Consuelo hat sich verletzt, 05.02.15

Consuelo hat sich verletzt, 05.02.15

Nach einigen Runden an der Longe, gab es dann Gott sei Dank Entwarnung.

Am Donnerstag wurde Consuelo nochmal geschont, und nur kurz an der Longe überprüft, ob er klar geht. Aber wieder war alles okay. Auch die Wunde zeigte gut Heilungsfortschritte.

Am Freitag startete dann das Springtraining mit

Matthias Schneider

Er ist erfolgreicher Bereiter im Dressur- und Springsport. Ihm wurde in diesem Jahr das “Goldene Reitabzeichen”  für Erfolge auf selbst ausgebildeten Pferde verliehen. Seine Berufung ist die intelligente und planvolle Ausbildung von Pferd und Reiter ohne Zeitdruck. Seit 20 Jahre ist er Mitgestalter und Ideengeber der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimer Hof unter Dr. Christian Kaiser. Er errang Erfolge in Dressur und Springen bis zur Klasse S.

Schneider

Matthias Schneiders erfolgreichste Schülerin ist Cäcilia Hartl, die mit Ihrem Pferd „Delgado“ S*** platziert ist und an den Deutschen Meisterschaften im Springen teilnahm.
Der Lehrgang war im Wesentlichen so aufgebaut, dass am Freitag und Samstag Consuelos Beweglichkeit verbessert wurde. Dazu sind die beiden viele Reihen (in-out) gesprungen, damit Consuelo die Vorderbeine schön unter den Köper zieht. Und dann folgte am Sonntag Parcours springen.
Hier das Video dazu (Zum Ansehen bitte den Vollbild-Modus nutzen, unten rechts klicken) :

Consuelo sprang sehr schön und ohne Fehler. Wir waren sehr zufrieden. Das nächste Turnier kann kommen.