02-03. bis 08.03-15

Consuelo war am Sonntag, 01. März, in Exter eine Springprüfung der Klasse M* gegangen und er ließ sich leicht durch den Parcours lenken, ein Erfolg des ständigen Trainings und wird sind sehr zufrieden mit Consuelo. Hier das Video von Sonntag letzter Woche:

Am Montag hatte Consuelo frei und konnte in der Halle toben.
Am Dienstag war Dressur-Unterricht mit Hans Loog. Schwerpunkt des Trainings war es wieder, dass Consuelo bei den Übergängen und Tempowechseln in Anlehnung bleibt. Das gelang heute sehr gut, so dass Maik und Consuelo ein dickes Lob von Hans bekamen.

Am Mittwoch sind Maik und Consuelo im Gelände gewesen und am Donnerstag haben die beiden die Dressurübungen von Dienstag wiederholt.

Am Freitag war Consuelo an der Longe und Samstag war das Wetter so schön, dass Maik und Consuelo auf dem Außenplatz waren. Eigentlich wollte Maik an der Dressur arbeiten, aber Consuelo war so guter Dinge, dass er einfach nur im gestreckten Galopp über den Platz fegen wollte. Und Maik tat ihm den Gefallen und ließ ihn laufen. Das war dann eben Konditionstraining. Die Dressurarbeit haben die beiden am Sonntag gemacht. Dann hieß es wieder, Übergänge reiten, gebogene Linien, wie Zirkel vergrößern oder verkleinern.

In anderthalb Wochen ist Consuelo dann auf dem nächsten Turnier: dem Late Entry in Espelkamp-Vehlage.