17.08. bis 23.08.15
Am Montag sind Maik und Consuelo dressurmäßig unterwegs. Am Dienstag kommt Hans aus den USA wieder, und sie wollen natürlich vorbereitet sein.
Am Dienstag ist dann wieder die erste Dressurstunde mit Hans Loock. Consuelo zeigt sich am heutigen Tag ausgesprochen bewegungsfreudig, so dass auch der Spaßfaktor stimmt. Consuelo arbeitet konzentriert mit, als Hans die beiden auf gebogene Linien schickt und sie viele Übergänge reiten lässt. Anschließend ist er sehr zufrieden mit den beiden, da sie sich dressurmäßig stark verbessert haben.
Am Mittwoch reitet Inka Consuelo. Sie bewegt in viel vorwärts – abwärts in allen drei Gangarten auf gebogenen Linien. Ziel ist es, Consuelos Kondition zu verbessern.
Am Donnerstag steht für Consuelo Spring-Gymnastik auf dem Tagesplan. Maik hat dazu eine Reihe aufgebaut: zwischen einem Steil und einem Oxer mit einem Abstand von 25 Metern hat er abwechselt eine Stange und einen Cavaletti in einem Abstand von 3,50 aufgebaut. Consuelo nimmt die Reihe sehr trittsicher und kommt auch gut über den letzten Sprung, ein Oxer, der auf 1,20 Meter aufgebaut ist.

Am Wochenende ist Inken Consuelo geritten.

Consuelo und Inka mit Stangen und Cavaletti, Juli 2015

Consuelo und Inken, August 2015

In dieser Woche, am Samstag, 29.08.15 geht Consuelo auf dem Turnier in Oerlinghausen ein M* Springen.
Am Freitag, 29.08.2014, also letztes Jahr um dieselbe Zeit, war Consuelo auch auf dem Turnier in Oerlinghausen. Er ging dort ein L-Springen.
Hier sehr ihr das Video dazu.


Consuelo und Maik blieben bei diesem Durchgang fehlerfrei und der Richter gab die Note 8.2. Wir waren begeistert und Consuelo belegte damals den vierten Platz.