01.04. –  06.04.14

Diese Woche war Premiere: Consuelos erstes M-Springen. Dazu waren Maik und Consuelo nach Herford auf das Late Entry Turnier 2014 Hof Meyer zu Hartum gefahren.

Consuelo am 5. April 2014 beim Turnier Hof Meyer zu Hartum

Consuelo am 5. April 2014 beim Turnier Hof Meyer zu Hartum

Springprüfung Kl. M*

Beginn:
05.04.2014 – 12:30 Uhr
Richter:
Gernot Berendes
Katharina Gausmann

Wir waren sehr gespannt, wie Consuelo mit diesem doch schwierigen Parcous fertig werden würde.

Der erstes M* – Parcours für Consuelo sah so aus:

1. Sprung: ein Oxer

2. Sprung und 3. Sprung:  eine Kombination von Steil und Oxer:  vom Steilsprung mit 6 Galoppsprüngen bis zum  Oxer,

4. Sprung: ein Oxer

5. Sprung: ein Steilsprung

6. und 7. Sprung: eine Kombination aus einem Oxer und einem Steilsprung mit einer Distanz von 2 Galoppsprüngen zwischen den Sprüngen

8. und 9. Sprung: eine Kombination von Steil und Oxer mit 7 Galoppsprüngen zwischen den Sprüngen

und 10. , 11. und 13 Sprung: eine Kombination von Oxer zu Steil, mit 8 Galoppsprüngen und 1 Galoppsprung zum nächsten Steil

Und hier das Video dazu:

Bis zum 8. Sprung (Oxer) waren Maik und Consuelo fehlerlos geblieben, beim 9. Sprung war der Absprung zu dicht, Consuelo schraubte sich noch in die Luft, nahm aber leider die oberste Stange des ersten Hindernisses mit.

Am 10. Sprung (Oxer) war es leider genau umgekehrt, etwas zu steil abgesprungen und leider die oberste Stange des 2. Hindernisses gestreift.

Die letzten beiden Sprüngen waren dann wieder tadellos.

Alles in allem ein gelungener Auftakt für das erste M-Springen, da Maik und Consuelo kaum Probleme mit dem Schwierigkeitsgrad des Parcours hatten.

Consuelo am 5. April 2014 beim Turnier Hof Meyer zu Hartum

Consuelo am 5. April 2014 beim Turnier Hof Meyer zu Hartum

Gewonnen hatte Chacco-Bravo (9 jährig) mit Jennifer Sieker, Glückwunsch nach Exter!