05.05 – 11.05.14

Consuelo und Maik am 07.05.14

Consuelo und Maik am 07.05.14

Am Montag ist Maik mit Consuelo Dressur geritten. Nach der Lösungsphase haben die beiden Übergänge trainiert: vom Galopp zum Trab und vom Trab zum Galopp, natürlich alles ausgesessen. Dann haben Maik und Consuelo ganze Parade geübt, also vom Trab zum Halten. Als es gut klappte stand noch Rückwärtrichten auf dem Programmm und dann war das Training für diesen Tag beendet.

Am Dienstag war für Consuelo Weidetag. Es war schönes Wetter, und er war wie immer morgens in der Führanlage gewesen.

Maik und Consuelo, 07.05.14

Maik und Consuelo, 07.05.14

Am Mittwoch, als Frank zu Besuch war, stand Springgymnastik auf dem Programm. Am Anfang war Consuelo skeptisch wegen der Pfützen auf dem Platz. Es hatte zuvor gerade geregnet. Maik blieb ganz gelassen, aber bestimmt. Nach kurzer Zeit war Consuelo dann auch entspannt und Maik konnte mit dem Training beginnen.    Maik ist mit Consuelo im leichten Sitz galoppiert und hat den fliegenden Wechsel nach links und rechts geübt. Dann sind die beiden noch Übergänge geritten.

Consuelo und Maik bei der Springgymnastik, 07.05.14

Consuelo und Maik bei der Springgymnastik, 07.05.14

Dann hatte Maik eine Übung aufgebaut, die aus drei Cavaletti bestand, die auf einer gebogenen Linie standen und  einem Steilsprung. Priorität bei dieser Übung war, dass Consuelo nach den Cavaletti und vor dem Steilsprung seinen Galopp beibehält und und so passend zum Steilsprung kommt, also bei seinem Reiter bleibt und ein gleichmäßiges Tempo zum Sprung behält. Hier zu dieser Übung das Video:

Am Donnerstag kam er eine Stunde auf die Wiese, und am Nachmittag hat Maik ihn dann mit Dreieckszügeln vorwärts-abwärts longiert. Die beide üben dann gerne  Zirkel verkleinern und vergrößern, damit sich Consuelo versammelt.

Am Freitag ist Maik mit Consuelo Dressur geritten und hat das gleichte Programm absolviert wie am Montag.

Am Samstag ist Tanja geritten.

Am Sonntag hat Maik wieder Springgymnastik trainiert. Maik hatte folgende Übung aufgebaut: ein einzelner Steil-Sprung mit jeweils einer Stange vor und einer Stange dahinter mit einem Abstand  von 3,0 und 3.50 m, dann folgte eine Oxer mit einer Stange 6.80 vor dem Sprung.

Springgymnastik, 11.05.14

Springgymnastik, 11.05.14

Ziel war es das Consuelo möglichst gelassen in einem schönen Rhythmus diese Übung absolviert. Nach 3 Durchgänge war dieses Ziel erreicht und die Trainingswoche war um.

Consuelo am 06.05.14 beim Putzen

Consuelo am 06.05.14 beim Putzen