04.08. – 10.08.14

Consuelo, am 07.08.14

Consuelo, am 07.08.14

Am Montag war Tanja mit dem Training an der Reihe. Sie hat Consuelo in allen Gangarten bewegt und ist viel vorwärts- abwärtsgeritten.

Am Dienstag war Consuelo morgens in der Führanlage und am Mittag auf der Weide.

Am Mittwoch und Samstag hat Maik mit Consuelo an der Dressur gearbeitet. Sie sind viele Übergänge und Tempowechsel geritten. Kurz vor Schluss des Trainings haben die beiden noch Galoppwechsel trainiert.

Consuelo und Maik beim Training, am 07.08.14

Consuelo und Maik beim Training, am 07.08.14

Am Donnerstag stand Spring-Gymnastik auf dem Stundenplan. Die beiden haben mit Schritt begonnen und sind dann immer wieder Übergänge geritten, bis Consuelo locker und warm war. Hier seht ihr das Video von Consuelo und Maik, nachdem die Aufwärmphase abgeschlossen war. Consuelo suchte die Anlehnung und der Rücken schwang locker mit der Bewegung mit. Consuelo war losgelassen.

Erst nachdem Consuelo eine ausreichende Losgelassenheit zeigte, ging es weiter mit der Spring-Gymnastik. Die beiden  absolvierten dreimal eine Reihe, die aus fünf Sprüngen bestand. Der letzte Sprung war ein Oxer, dessen Höhe beim letzten Durchgang der Klasse L einer Springpferdeprüfung entsprach.

Hier ist das Video: Consuelo und Maik springen eine Reihe, hier seht ihr die dritte Wiederholung.

Consuelo sprang locker durch die Reihe und machte bei drei Durchgängen keinen Fehler. Maik lobte Consuelo, und das Training war nach zehn Minuten Schritt und einer kleinen Dusche für diesen Tag beendet.

 

Consuelo und Maik nach dem Training, am 07.08.14

Consuelo und Maik nach dem Training, am 07.08.14

Am Freitag waren Maik und Consuelo im Gelände, die Stoppelfelder lockten….

Am Sonntag wurde Consuelo longiert und diese Woche war um.

Am 22.08.2014 ist dann wieder Tunrier in Dörentrup.

https://www.consuelo-holsteiner.de/termine/

Letztes Jahr war wir auch in Dörentrup-Humfeld.

https://www.consuelo-holsteiner.de/tagebuch-springepferde-pruefung-humfeld-doerentrup/